Wasserschaden Rechenzentrum

Ereignis im Rechenzentrum

Am 21. März 2024 führte ein Wasserschaden im Batterieraum dazu, dass sich die Lithiumanteile entzündeten. Durch das Löschwasser kam es im Verlauf des 22. März zu weitgehenden Ausfällen bzw. verminderter Erreichbarkeit unserer Domains, des Shops und zu beeinträchtigtem Mailverkehr.

Soweit wir überblicken können, sind alle Services seit Mittwoch, den 27. März 2024 wieder uneingeschränkt erreichbar.

Nach wie vor müssen wir noch immer mit Performancebeeinträchtigungen rechnen.

Die Sanierungsmaßnahmen im Laufe des Aprils werden voraussichtlich punktuell zu weiteren Ausfällen bis zu einer Stunde führen.

Ihre Daten sind sicher. Es sind keinerlei Daten abgeflossen oder verloren gegangen.

[siehe auch Feuer in Rechenzentrum legt Hoster und deren Kunden lahm | heise online]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Solve : *
26 ⁄ 13 =